Mai 2012; Vorbereitungsphase OEC

Während der letzten Wochen arbeiteten wir intesiv für die Open European Championships. Die Robotiker trafen sich regelmässig jeden Samstag in Baden und arbeiteten an Feinheiten, um den Roboter noch schneller zu machen und um noch mehr Punkte zu holen. Dies ist ihnen auch gelungen. Gleichzeitig arbeiteten die Forscher verschiedenen Kleinigkeiten aus, um die Präsenation noch überzeugender gestalten zu können. Simon, Pascal und Jessica führten zahlreiche Test und Versuche durch und befragten Haushalte zu unserer Forschungsarbeit. Mittlerweile sind all diese abgeschlossen und ausgewertet. Selbstverständlich haben wir die Präsentation den neuen Ergebnissen angepasst und übersetzt.

Zudem haben wir uns als Team gedanken zu unserem Stand, mit dem wir unser Team und unser Land vertreten wollen in Mannheim am OEC, und zu unserem Auftreten gemacht. Nach langem hin und her haben wir uns auch für einen Beitrag an der Frendshipnight durchringen können. Was wir machen werden, bleib aber vorerst noch unser Geheimnis…

In den nächsten Wochen werden wir uns top vorbereiten und uns auf den letzten Wettbewerb in dieser Saison freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.