FLL Central European Final 2019 Tag 1

Mit einem nicht zu frühen Start in den Tag um 9.30 fuhren wir mit dem Zug mit mehreren Umstiegen nach Bregenz. Hier angekommen, suchten wir die Hotelzimmer auf und begaben uns nach einer kurzen Pause auf den Weg zum Mittagessen. Wir assen Pizza und spielten noch ein wenig Tichu. Danach nahmen wir an einer Stadtführung teil, die uns die wichtigsten römischen und keltischen Sehenswürdigkeiten, unter anderem das schmalste Haus Europas mit nur 55cm Breite, näherbrachte. Anschliessend ging es ins Hallenbad für ein wenig Badespass, die Eltern konnten in dieser Zeit die Stadt weiter erkunden. Nachdem wir schon fast Kiemen enwickelt hatten, gingen wir noch in ein amerikanisches Burgerrestaurant, wo wir uns alle nach den „Anstrengungen“ des Tages satt essen konnten. Am Abend gab es noch eine kurze Trainingseinheit, um nicht aus der Übung zu kommen.

Bilder folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.